14.12.17 – F3 – gemeldeter Gebäudebrand m. Menschenrettung – Brachbach

Einsatz für die Löschzüge KirchenBrachbach, Mudersbach und Niederschelderhütte, die Führungsstaffel sowie die Feuerwehreinsatzzentrale. Der DRK Ortsverein Wehbach war ebenfalls mit alarmiert. Dieses große Aufgebot ist im Tagalarm bei einer solchen Meldung notwendig, da nur wenig Personal schnell greibar ist, weil viele Arbeitsstellen weiter weg sind.
Alarmiert war ein Gebäudebrand mit Menschenrettung. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich dies allerdings als falscher Alarm heraus, es handelte sich lediglich um einen stark qualmenden Schornstein. Der Einsatz konnte sofort abgebrochen werden.

Advertisements