18.01.18- H1 – diverse Unwettereinsätze – gesamte Verbandsgemeinde

Aufgrund des Sturmtiefs Friederike wurden im Laufe des Mittags 9 von 10 Löschzügen der Verbandsgemeinde Kirchen zu diversen Unwettereinsätzen alarmiert. Insgesamt mussten wir 35 Einsatzstellen in der Verbandsgemeinde abarbeiten und waren mit den 9 Löschzügen mit etwa 100 ehrenamtlichen Kräfte im Einsatz.

Wir besetzten im Feuerwehrgerätehaus Kirchen die Feuerwehreinsatzzentrale und die Führungsstaffel koordinierte die Einsätze aus unserem Schulungsraum heraus.

Alarmierte Kräfte:

Advertisements